Archiv der Kategorie 'Eigene Termine'

Offene Antifa Kneipe im Sommerloch

###Offene Antifa Kneipe des OAT’s###

Hallo zusammen,
die Sommermonate sind erfahrungsgemäß nicht die ereignisreichsten in Heidelberg. Ob Party, Sportclub oder wöchentlicher Lesezirkel, alle sind im August und September chronisch unterbesetzt. Menschen kehren der Stadt für eine Zeit den Rücken um die Hitze des Hochsommers woanders genießen zu können und Studierende „backpacken“ in ihrer „vorlesungsfreien“ Zeit durch die Welt. Also starten wir für alle lieben Leute die sich in diesen Tagen noch in Heidelberg und Umgebung langweilen den Aufruf am 21.08. zusammen für einen Abend das Sommerloch zu stopfen und einen schönen Abend mit offenem Ausgang im Café Gegendruck zu haben.
Als Special werden wir auch die Cocktailbar an diesem Abend für euch öffnen und sommerliche Klänge durch die Räumlichkeiten schallen lassen!

Also, kreuzt euch den Tag im Kalender an, sagt es euren Freund*innen und kommt am 21.08. zahlreich ins Café Gegendruck.

Eleven Hours-Daylight-Party

+++News+++News+++News+++

19.02;16.50h: Liebe Leute, der Timetable steht fest und ist unten detailiert zu finden. Die Vorfreude darf nun in Ekstase übergehen, wir sind Feuer und Flamme und freuen uns auf jede*n Einzelne*n von euch!

Life Deluxe for all – Wir feiern in Gold

11 H Daylight Soli-Party fürs Café Gegendruck am 21.2.15

Ihr habt schon resigniert und glaubt im Café gäbe es keine anständigen Partys mehr? Es würde sich nicht lohnen für drei Stunden zu einer Soliparty zu kommen und um zwei ist die Musik schon so leise, dass mensch die eigenen Schritte hören kann? – Lasst euch vom Gegenteil überzeugen!

In dem Versuch, die schmale Gratwanderung zwischen unserer Lust auf Feiern und dem Bedürfnis unserer Nachbar*innen nach Schlaf hinzukriegen, vergolden wir uns und euch den Samstag Nachmittag! Das heisst, wir nehmen uns ab Samstag Mittag alle Zeit die wir brauchen, um es uns miteinander gutgehen zu lassen. Wir machen nicht nur die Nacht zum Tag, sondern auch den Tag davor zur Party!

„Life deluxe for all!“, das bedeutet schwebende Bonbons und Sektfrühstück! Das bedeutet Wünsche, die sich erfüllen! Es bedeutet raus aus den Hütten, Paläste für alle!

Wo sonst Grau und Beige abbröckeln, können wir uns im Gold der Wände spiegeln. Also schmeißt euch in Schale, lasst die Korken knallen und gönnt euch mal was!
Am 21. Februar ab 14:55 im Café Gegendruck (Fischergasse 2)!

Wir feiern ohne jegliche Form von Diskriminierung! Das heißt, unterdrückende Verhaltensweisen wie zum Beispiel Rassismus, Sexismus und Antisemitismus werden nicht geduldet.

Selbstredend gibt es keinen Dresscode..

Specials:

*

Sektempfang

*

Wunschstunde von 16:30 bis 18:00 Uhr – Musikwunschliste, ihr bestimmt was läuft

*

„Create your own Deluxecocktail“ von 16:05 bis 21:55 – lass dir Cocktails nach deinen Wunschvorstellungen mixen

*

Goldene Wände und schwebende Bonbons

Line up:
18.00 – 20.00 Uhr Miri (Electropunk&Wave)

20.00 – 22.00 Uhr Charles Bulkowski&MG (Hitmassacka)

22.00 – 24.00 Uhr Alecto Maz (femaletronics)

24.00 – 02.00 Uhr DJ Turbopuschel (Kirmestekkno)

Samstags-Brunch mit dem OAT

wir veranstalten am 06.12.2014 ab 11:00 Uhr einen Vegan-Vegetarischen Soli-Brunch im und für´s Cafe Gegendruck (in der Fischergasse 2 in der Heidelberger Altstadt). Ob zum frühstücken, afterhouern oder einfach nur um mit netten Leuten abzuhängen, es ist für jede*n was dabei!
Kommt zahlreich und bringt eure Freund*innen mit!

Nochmal Nachttanzdemo

Diese Woche, am Freitag den 17.10., findet unser zweites Treffen im Oktober statt, das wie üblich um 19:00 Uhr beginnt und zu dem ihr alle herzlich eingeladen seid!
Dieses Mal jedoch feiern wir direkt im Anschluss eine Party:
Im Rahmen des „Recht auf Stadt“-Kongresses und zugunsten der Nachttanzdemo am Samstag, wird es ab ca 22:00 Uhr die Möglichkeit geben zu Electro und Techno das Tanzbein zu schwingen und dazu den ein oder anderen Solicocktail zu trinken.
Zum Tanz spielen zwei DJs auf:
Helmet (Techno//Electro//Dub)
Coka Bizarro (Techno//House)

Darüber hinaus möchten wir nochmal explizit auf den Kongress hinweisen. An drei Tagen wird es ein reichhaltiges Programm geben, dessen Höhepunkt die Nachttanzdemo am Samstag Abend ist. Diese beginnt um 18:00 Uhr am Bismarckplatz.
Also: Kommt vorbei, interessiert euch, macht mit!

NPD in Waibstadt

Am Sonntag, 5.10., um 12.15 Uhr, wird in Waibstadt, bei Sinsheim eine Demonstration der NPD (Kreisverband Rhein Neckar) stattfinden. Nachdem es in der Vergangenheit schon zu rechten Übergriffen und rassistischer Hetze gegen eine Unterkunft für Asylsuchende kam, will die NPD nun weiter Stimmung machen uns ihre menschenverachtende Ideologie auf die Straße bringen…

Die Demo soll am Bahnhof Waibstadt (Ecke Lerchenstrasse-Amalienstrasse) starten.
Die Route verläuft vom Bahnhof, über Hauptstraße, Antoniusstraße, Alte Sinsheimer Straße, Lerchenstraße und Amalienstraße zum Bismarckplatz. Dort erfolgt eine Schlusskundgebung.

Von einem breiten Bündnis wird zu „friedlichem Protest“ gegen die Demo aufgerufen, die Stadt selbst fordert dazu auf entlang der Route zu protestieren.
Wir fänden es gut wenn möglichst viele Antifaschist*innen am Sonntag nach Waibstadt kommen, um sich den Nazis in den Weg zu stellen.
Deshalb wird es von Heidelberg aus einen Zugtreffpunkt geben:
Um 10:15 Uhram Haupteingang des Heidelberger Hbf, Abfahrt ist um 10:31 Uhr auf Gleis 7

UPDATE: Die Nazidemo wurde erfolgreich verhindert!