Archiv der Kategorie 'Repression'

Was tun, wenn’s brennt? – Mach ein BBQ draus…

Wer auch immer politisch ausserhalb der etablierten Parteien aktiv wird, kommt früher oder später mit Repression jeglicher Art in Kontakt, sei es nun auf Demos oder anderen politischen Aktionen. Doch wie genau können diese repressiven Maßnahmen aussehen, welche Konsequenzen hat das für unsere oder deine politische Arbeit und wie gehen wir damit um?
Diese und andere Fragen sollen in dieser Infoveranstaltung im Café Gegendruck beleuchtet und geklärt werden. Als Referent_innen sind Vertreter_innen der Roten Hilfe Ortsgruppe Heidelberg eingeladen.
Die Rote Hilfe e. V. ist eine seit der Weimarer Republik bestehende Organisation und unterstützt politische Aktivist_innen, welche Repression der staatlichen Organe ausgesetzt sind.

Im Anschluss an den Vortrag besteht bei einem gemütlichen Kneipenabend von und mit dem OAT noch Raum für Austausch und weiterführende Diskussionen.
Weitere Infos findest du unter www.oathd.blogsport.de oder http://www.heidelberg.rote-hilfe.de, sowie unter www.gegendruck.de

Viel zu tun

Der März ist da, es wird endlich Frühling.
Und es steht eine Menge an:
Am 8.3. ist Internationaler Frauenkampftag, dazu gibt es eine Kundgebung in Sinsheim und eine in Heilbronn. Letztere dient zugleich als Anlaufpunkt für Proteste gegen den geplanten Naziaufmarsch!
Am 16.3. soll die alljährliche Nazi-Mahnwache in Landau stattfinden, anlässlich der Bombardierung der Stadt im zweiten Weltkrieg. Genauere Infos sind noch nicht bekannt, behaltet linksunten und einschlägige Seiten im Auge und achtet auf Ankündigungen!
Am 18.3. ist Internationaler Tag der politischen Gefangenen, auch zu diesem Termin finden in den meisten Städten Aktionen statt. Was in eurer Nähe so los ist, findet ihr sicherlich auf linksunten.
Und am 22.3. wird es eine antifaschistische Demonstration in Sinsheim geben. Angemeldet ist diese von der VVN/BdA Heidelberg, die Antifaschistische Initiative HD und die Antifaschistische Aktion Heilbronn rufen hierfür zu einem Antifa-Block auf.
Treffpunkt für eine gemeinsame Anreise per Zug ist um 12:20 Uhr am Hauptbahnhof!
Wer sich im Vorfeld einen Überblick über rechte Strukturen und Aktivitäten in Sinsheim und Umgebung verschaffen will, sei auf diese beiden Übersichten verwiesen: Überblick Sinsheim, Überblick Kraichgau

Selbstverständlich wird es auch im März wieder zwei Treffen des OAT geben, 07.03. & 21.03., zu denen ihr herzlich eingeladen seid!